Deutsch Deutsch
Jetzt buchen
Leonardo
X close button schließen
Hotel auswählen Arrow Down
26.02.2020 Arrow Down
27.02.2020 Arrow Down
2 Arrow Down
0 Arrow Down
0 Arrow Down
Direktbucher sparen 8%!
chevron right white Kalender
Book Now Search
Leonardo Cyprus Hotels & Resorts
Hotel auswählen Arrow Down
26
Februar
Arrow Down
27
Februar
Arrow Down
2
Arrow Down
Arrow Down
0
Arrow Down
Arrow Down
0
Arrow Down
Arrow Down
 
 
1 / 2
Leonardo Hotels & Resorts Mediterranean - coralBay_01.jpg
×
1 / 1
Leonardo Hotels & Resorts Mediterranean - laraBeach_01.jpg
×
1 / 1
Leonardo Hotels & Resorts Mediterranean - latsiBeach_01.jpg
×
1 / 1
Leonardo Hotels & Resorts Mediterranean - paphosMunicipalBaths_01.jpg
×
×
1 / 4
Leonardo Hotels & Resorts Mediterranean - petraTouRomiou_01.jpg
×
location iconCoral Bay, Paphos, Zypern telephone icon+357 2681 8173 website iconWebseite

Der Coral Bay Strand ist ein familienfreundlicher und gut organisierter Strand mit bequemen Sonnenliegen und -schirmen sowie Lebensrettern, die während der Schwimmsaison im Dienst sind.

Der beste Zeitvertreib am Coral Bay Strand

In Paphos sind Sie nie weiter als zehn Minuten vom Strand entfernt – und wenn der dann auch noch so schön ist wie Coral Bay, können Sie sich dem Meer kaum entziehen. Der Coral Bay Strand ist ein Blue Flag Strand etwa sechs Kilometer nördlich vom Paphos Zentrum. Weißer, weicher Sand lädt zu Familienausflügen ein.

Der Coral Bay Strand liegt in einer großen Hufeisen-förmigen Bucht, die vom kalkreichen Hinterland bedeckt mit Seegras-farbenen Setzlingen und Büschen umgeben ist. Er ist ein sicherer Badestrand und darum ideal zum Schwimmen oder um einfach nur die Zehen ins Wasser zu stecken. Zum beliebtesten Zeitvertreib zählen außerdem Gerätetauchen (achten Sie auf Coral Bay Taucher), Parasailing und Wasserski. Auch Spazieren und Wandern zählen hier zu den häufigsten Aktivitäten.

Ein weiterer Grund, um einen Tag am Coral Bay Strand zu verbringen, findet sich in der Maa-Paleokastro Siedlung am nördlichen Ende des Strandes. Hier ließen sich die ersten Griechen auf der Insel nieder, nachdem das mykenische Königreich gefallen war (etwa 1200 v. Chr.). Es gibt ein kleines Museum, das Ihnen zeigt, wie Zypern durch die mykenischen Griechen kolonialisiert wurde. Maa-Paleokastro ist auch als Stätte von Bedeutung, von der sich der Hellenismus über die Insel verbreitete. Zwar ist der Eintritt in das Museum nicht frei, dennoch lohnt es sich, die symbolischen 2,50 € zu investieren und mehr über die Geschichte Zyperns zu erfahren. Dieses Ausflugsziel wird nicht sehr stark beworben, darum gibt es hier weniger Touristenbesuche als bei den anderen Sehenswürdigkeiten von Paphos.

Wenn sich der Hunger meldet, können Sie in den örtlichen Tavernen einen Bissen zu sich nehmen. Hier finden Sie einfache, herzhafte Gerichte zu angemessenen Preisen. Außerdem gibt es Bars für all diejenigen, die sich nach einem Bier und anderen alkoholischen Getränken sehnen.

Mehr lesen

Weitere Strände

Left Arrow Right Arrow
Lara Beach
Wenn Sie am Ufer des Lara Beach stehen und die Aussicht unter der großzügigen Sommersonne Zyperns genießen, fühlen Sie sich sofort belebt und aufgeladen. Weil Lara Beach eine einzigartige Wirkung auf seine Besucher hat. Zugegeben, er ist nicht leicht zu kriegen - es braucht eine Allrad-Fahrt, um ihn zu erreichen – aber der Aufwand ist es wert und hier folgen die Gründe, warum.
Mehr lesen
Latsi Beach
Es gibt mehrere Schreibweisen für das kleine Fischerdorf Latsi: Latchi, Lachi und sogar Lakki. Aber egal, wie Sie sich entscheiden, es zu buchstabieren, es wird den Charme des Ortes nicht schmälern. Latsi ist weitgehend unberührt. Neben dem Akamas-Nationalpark auf der Akamas-Halbinsel gelegen ist das Dorf selbst ein idyllischer Schatz. Und der sonnenverwöhnte Latsi Strand ist der perfekte Ort zum Sonnenbaden.
Mehr lesen
Paphos Municipal Baths
Der städtische Badestrand ist insbesondere unter den Einheimischen sehr beliebt. Er ist der perfekte Ort, wenn Sie dieses Ziel weit weg von den Menschenmengen erkunden möchten. Auch als Kato Paphos Strand bekannt reicht dieser Sandstreifen von Yeroskipou bis hin zum Paphos Hafen. Halten Sie nach dem öffentlichen Areal “Ta Bania” Ausschau.
Mehr lesen
Geroskipou Municipal Beach
Bei dem Geroskipou Stadtstrand handelt es sich um einen Blue Flag Strand mit klarem und seichtem Wasser, das sich hervorragend zum Tauchen eignet. Der Sand ist goldgrün. Es handelt sich um einen gut organisierten Strand mit Lebensrettern, die von April bis Oktober auf Sie achtgeben.
Mehr lesen
Petra Tou Romiou
Petra tou Romiou ist der am häufigsten fotografierte Strand von Paphos. Einer Legende zufolge wurde hier die Göttin Aphrodite aus der Gischt des Meeres geboren. Der griechische Name des Ortes Petra tou Romiou lässt sich mit “Fels der Griechen” übersetzen und wird mit einem byzantinischen Helden namens Digenis Akritas in Verbindung gebracht. Seine legendäre Stärke schützte die Insel vor den räuberischen Sarazenen-Arabern.
Mehr lesen
 
Direktbucher sparen 8%
Treueclub-Mitglieder (kostenlos!) sparen 8% auf jede Buchung über unsere offizielle Website
Best Price Guarantee Bestpreis-Garantie
Secure Online Payment Sichere
Online-Zahlung
No Hidden Booking Fees Keine versteckten
Buchungsgebühren
 

Seien Sie der Erste, der es erfährt …


Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Sonderangebote und Rabatte direkt in Ihren Posteingang

Hinweis: Sie erhalten eine E-Mail an die abonnierende E-Mail-Adresse mit einem Link zum Aktivieren oder Abbestellen.
Jetzt buchen